FC Gossau ZH

Wir begrüssen Sie auf der offiziellen Webseite des FC Gossau ZH

   

Die Trainer der 1./ 2. und 3. Mannschaft, sowie der A- Juniorentrainer haben ihre Verträge beim FC Gossau verlängert.
Mitteilung
Dank des Präsidenten
Für die Unterstützung bei der Migros Förderkation «Support your Sport»
Mitteilung
Wir suchen Dich!
Unsere Ballschule sucht Trainer
Details
A-Junioren: Gossau - Küsnacht
Niederlage gegen den Spitzenreiter
Bericht
FCGemeinsam stark Magazin
Interview mit unserer Vereinslegende
Video
Information des SFV
Information des
Schweizerischen Fussballverbandes
zur aktuellen Coronasituation
Mitteilung
Previous
Next

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren

Wir suchen Trainer für unsere Ballschule

Wir suchen dich! Unsere Ballschule sucht auf die neue Saison zusätzliche Trainer, die unseren Kleinsten das 1mal1 des Fussballs beibringen möchten.

Hast du Freude am Fussball und kannst dir vorstellen, ein Teil unserer FCG-Familie zu werden? Dann melde dich doch bei unserem Juniorenobmann

Jürg Knecht unter juko@fcgossau.ch oder 079 236 80 90.

Wir freuen uns auf dich.

Liebe Vereinsmitglieder, Spender und Freunde des FC Gossau

Insgesamt sind dank Eurer riesigen Unterstützung bei der Migros Förderkation «Support your Sport»

10’539 Vereinsbons gesammelt worden!  Das ergibt für den FC Gossau einen Förderbetrag von Fr. 1’692.20. Dazu sind über wemakeit Direktspenden in der Höhe von Fr. 100.- gekommen.
Somit ist durch die Aktion ein Betrag von insgesamt Fr. 1’792.20 zusammengekommen.
Einfach super, einen so schönen Zustupf an die Kippsicherungen für die Juniorentore erhalten zu haben!! Allen Sammlern und Spendern, ein riesiges Dankeschön für eure Solidarität!!!

Einmal mehr zeigt sich wie gross der Zusammenhalt ist und das gemeinsam Ziele erreicht werden. Ganz nach unserem Motto: FCG «Gemeinsam stark»

Vielen herzlichen Dank im Namen des FC Gossau, der Präsident Christoph Brülisauer

Die Trainer der 1./ 2. und 3. Mannschaft, sowie der A- Juniorentrainer haben ihre Verträge beim FC Gossau verlängert.

Erfreuliche Nachrichten:

Die Trainer der 1./ 2. und 3. Mannschaft, sowie der A- Juniorentrainer haben ihre Verträge beim FC Gossau verlängert.

Sämtliche Teams weilen im vorderen Drittel der Tabelle und den A- Junioren ist in der Vorrunde gar der Aufstieg in die Promotion gelungen.

Mit Andreas Häsler und Alessio Pedrotti an der Seitenlinie hat das Fanioteam in der Vorrunde zu gewohnter Stärke zurück gefunden und mit offensivem Fussball die Fans im Riet begeistert.
Auch die Arbeit mit den jungen Eigengewächsen meistern die zwei Trainer hervorragend und wir hoffen, dass auch die jungen Spieler in der 1. Mannschaft demnächst für Furore sorgen.

Anthony Adedeji führte die junge 2. Mannschaft direkt auf den 3. Tabellenplatz. Mit seiner akribischen und konzentrierten Arbeit hat er die Mannschaft nicht nur fussballerisch, sondern auch menschlich enorm weiter gebracht.
Sollten alle beteiligten weiter an diese Arbeit glauben, könnte bestimmt die Tabellenlage verbessert und das Ziel müsste neu definiert werden.

Das Trainertrio Marino Lauber, Oliver Eicher und Oliver Wepfer haben der 3. Mannschaft ebenfalls einen positiven Ruck gegeben. Man sieht es den Spielern an, dass sie (trotz z.T. hohem Alter) ehrgeizig und immer noch verbissen sind.
Mit einer konstanten und vor allem verletzungsfreier Saison, könnte auch da eine Überraschung drin liegen.

Schon lange versuchte man mit den A- Junioren in die Promotion aufzusteigen. Lars Rieche übernahm die jungen Wilden im Sommer und einige Monate später spielen die Jungs bereits in der Promotion.
Nicht nur der sportliche Erfolg, sondern auch die positive Entwicklung der Kadergrösse und der fussballerische Fortschritt, gibt uns viel Hoffnung für unseren Nachwuchs. ***

Ich möchte mich für die tolle Zusammenarbeit bedanken und wünsche allen Trainer, Spielern, Mitgliedern und Fans eine erfolgreiche, verletzungsfreie und vor allem eine coronafreie Saison.

Liebe Grüsse

Daniel «Hergi» Hrgetic
Sportchef

*** Damit Lars seine erfolgreiche Arbeit weiter führen kann, suche wir für ihn zur Verstärkung eine/n Trainerkollegin/-kollegen. Bei Interesse bitte bei mir melden.